Cafe-Pension Krems im Winter

Unsere Geschichte: Wie alles begann.

So sah´s vor 1959 aus: Das Rabenecker Tal ohne Café Pension Krems.

Rabencker Tal ohne Gasthaus Krems
Rabencker Tal ohne Gasthaus Krems

Johann Krems, der Erbauer und Chef bis zu seinem Ableben im Jahr 1991, hat frühzeitig erkannt: Ein herrliches Fleckchen Erde, sonnig und ein ideales Ziel für Sommerfrischler.

Gasthof Krems
Gasthof Krems im Jahr 1959
Gasthaus Krems
Gasthaus Krems ca. 1960

Der Grundstein ist gelegt, schon bald ist der damalige Gasthof Krems ein beliebtes Ausflugsziel in der Fränkischen Schweiz. Bekannt sind nicht nur die lebend-frischen Forellen, auch ein leckerer Schweinebraten lockt Ausflügler in die Region. Hier Johann Krems beim Schlachten.

Johann Krems beim Schlachten
Johann Krems beim Schlachten „Heut werd a Säula gschlacht …“

Die Fränkische Schweiz ist auch wegen ihrer schönen Felsformationen bekannt. Schafe weideten die Flächen ab und die markanten Wacholderhänge und Trockenwiesen prägten die Landschaft.

Gasthaus Krems 1962
Gasthaus Krems 1962

Der „kleine Mann“ fährt Käfer, Gasthof Krems ist auf asphaltierten Straßen gut erreichbar…

Käfer erobert die Fränkische Schweiz
Gasthaus Krems, 1962 – der Käfer erobert die Fränkische.

Hier erkennt man bereits: Der Aufschwung ist da! Krems hat bereits erweitert.

Gasthaus Kems mit Fluss Wiesent
Gasthaus Kems mit Fluss Wiesent

Die Gründerfamilie Krems: Chef Johann mit Chefin Johanna und Joachim (der heutige Inhaber) und Petra (bereits motorisiert …).

Familie Krems
Krems Johann mit Johanna, Joachim und Petra 1965

1980 wurde die Pension um 10 Gästezimmer und einen Speiseraum erweitert, aus Gasthof Krems wird Café Pension Krems.

Fraenkische Tracht Oma zur Erinnerung
Fraenkische Tracht Oma

1984: Bericht im Nordbayerischen Kurier: „25 Jahre Café-Pension Krems“

Nordbayer. Kurier
Nordbayer. Kurier, 25 Jahre Cafe-Pension Krems

Seit 1991 führt Joachim Krems den Betrieb …

Joachim Krems - Inhaber und Koch
Joachim Krems – Inhaber und Koch

… und 2014: die drei Söhne beim Pizzabacken.

Pizzabäcker
Max, Johannes, Marcel

Wie es weiter geht, lesen Sie hier: News

Fränkische Schweiz